< Zurück

Hannes

Herkunft: CON UNAS Y DIENTES
Leider ist auch Hannes an den Folgen eines Magen-Darm-Virus verstorben. Um ihn trauern auch seine Adoptanten, die sich schon auf seine Einreise gefreut hatten.
Bei der derzeitigen Hitze verbreitet sich das Virus so rasant schnell, dass unsere Helfer vor Ort machtlos sind. Trotz sofortiger ärztlicher Betreuung (Tropf und Medikamente) sind die kleinen Körper manchmal nicht stark genug, den Wasserverlust auszugleichen. Es ist eine unglaublich traurige Erfahrung für unsere tollen Mitarbeiter vor Ort, wenn sie Tag- und Nacht mit den Kleinen gekämpft und gehofft haben und sie dennoch gehen lassen mussten.

Rüde, geb. ca. Ende 04.2015 , geimpft, gechipt

Rasse: Mischling
Schulterhöhe: mittelgroß werdend
Gewicht: ca.
Katzenverträglichkeit:
gefunden am:
ausreisebereit ab: ca. Mitte August 2015

Ein Video von Tonja, den "H" und "E" Welpen finden Sie unter:
https://youtu.be/oueT8555D-s

Hannes wurde mit seinen drei Schwestern (Hannah, Honey und Hilde)und ihrer Mutter Hada gefunden.
Nun kann die Mutter in Ruhe und ohne Angst sich um ihre Welpen kümmern.

Sollten Sie Interesse oder Fragen zu diesem Hund haben, benutzen Sie bitte untenstehenden Link oder schreiben Sie uns eine Email : info@hund-aus-andalusien.de

Allgemeine sowie gezielte Fragen zu unseren Hunden beantworten Ihnen gerne:

Petra Breuer: 04763 / 9379167 (täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr)
und / oder
Astrid Neidek: 0208 / 59964777 (täglich von 17:00 bis 21:00 Uhr)


Sollten Sie uns nicht sofort persönlich erreichen, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter! Wir rufen zurück!!!

Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir die Vielzahl der Anrufe "der Reihe nach" abarbeiten. Das kann leider bis zu drei Tage in Anspruch nehmen.

Die Bearbeitung Ihrer "Email" ist oftmals kurzfristiger möglich, da wir diese jederzeit an die zuständigen Mitarbeiter weiterleiten können!

AN

Vielen Dank.
Ihr Online-Team Hund aus Andalusien