< Zurück

Lucky

Herkunft: APAPA
Unser lieber Lucky musste nach 5 Jahren in seiner Familie leider über die Regenbogenbrücke gehen. Das letzte halbe Jahr hat er mit unserem Agapito (jetzt Rudi) noch einmal Kraft getank, bevor sie ihn verließ.
Rudi und auch seine Familie vermissen Lucky so sehr und er wird immer einen Platz in ihren Herzen haben!
Unser Dank gilt der Familie, die es gewagt hat, Lucky ein Zuhause zu bieten, was er nie zuvor gekannt hat! Mit der Erfahrung, geliebt zu sein, konnte Lucky nicht nur sein Leben endlich genießen, sondern auch in Frieden loslassen. Es macht uns glücklich, dass er einen ewigen Platz bei seiner Familie im Herzen hat.
Es tut so sehr weh, loslassen zu müssen, aber am Ende überwiegt, gehabt zu haben ... dafür aber muss sich erst der Schleier der Trauer lichten.

Lucky, deine Familie und Rudi werden dich auf der Regenbogenbrücke wiedertreffen und eure Liebe wird dann grenzen- und zeitlos sein!
Kleiner Schatz, du hast sehr viel Liebe in die Welt gebracht, die nicht vergeht ... jder, der dich kennenlernen durfte, wurde bereichert!

Der süße Lucky hat seine Traumfamilie gefunden. Alles Gute kleiner Schatz!

Seine Geschichte:
Der kleine Lucky wurde halbtot zu uns ins Tierheim gebracht. Er lag im Straßengraben und nette Leute erbarmten sich und fuhren ihn zu uns. Total reglos, abgemagert bis auf die Knochen, verfilzt, verfloht und starr vor Dreck.
Die ersten 3 Tage verbrachte er am Tropf und wir dachten, dass er es nicht schaffen würde. Aber Lucky war stärker als wir dachten und schaffte es!
Mittlerweile springt er schon wieder munter durch unser Tierheim und wir haben festgestellt, dass Lucky sehr klug ist. Er begreift sehr schnell, was man von ihm möchte und er tut alles um uns zu gefallen.